Teletäglich

„Tatort“-Kommissar unter Busengrapscher-Verdacht

„Tatort: Kein Mitleid, kein Gnade“. ARD, Sonntag, 13.Januar 2020, 20.15 Uhr.

„Diese Welt ist nicht für uns gemacht – wir sind für sie gemacht!“ sagt der „Tatort“-Kommissar in „Kein Mitleid, kein Gnade“. „Reinpassen muss man!“ stimmt sein Kollege zu, nachdem ihn eine böse Intrige erwischt hat:

Eine Schülerin beschuldigt ihn als Busengrapscher und wird erst widerlegt, als herauskommt, dass sie eine Mörderin ist… Unterhaltsame Story um das Großthema Mobbing, routinierte Polizeiarbeit, interessante Erkenntnisse („Medizinisch gesehen ist eine Tätowierung nichts andere als eine Schürfwunde“) – Kölns Parade-Krimi bleibt auf Kurs. Josef Nyary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.