Teletäglich

Lockdown-Hammer bei Maischberger: Kanzler Kurz will den EU-Impfpass notfalls ohne die Deutschen!

Zugeschaltet: Sebastian Kurz bei Sandra Maischberger © WDR/Oliver Ziebe

„maischberger. die woche.“ ARD, Mittwoch, 24.Februar 2021, 22.50 Uhr.

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz hat in der ARD-Talkshow „maischberger. die woche am Mittwoch erklärt, er werde sich zusammen mit anderen europäischen Ländern auch dann um einen gemeinsamen EU-Impfpass bemühen, wenn die deutsche Regierung nicht mitzöge.

Wörtlich sagte der ÖVP-Politiker, eine App auf dem Handy „könnte ein gutes europäisches Modell sein, damit wir uns endlich in Europa wieder frei bewegen können.“ Seine Hoffnung: „Ich glaube, dass es gelingen kann, auch wenn hier wieder einige, auch große Länder etwas skeptisch sind.“

„Lockdown-Hammer bei Maischberger: Kanzler Kurz will den EU-Impfpass notfalls ohne die Deutschen!“ weiterlesen

Teletäglich

Wie Schäuble Boris Becker mit einer Hundertschaft Polizei vor Kindern rettete

Am Debattentresen (v.l.): Ferdos Forudastan, Gabor Steingart, Pinar Atalay, Sandra Maischberger © WDR/Max Kohr

„maischberger. die woche“, ARD, Mittwoch, 15.Januar 2020, 22.45 Uhr.

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat in der AR-Talkshow „maischberger. die woche“ am Mittwoch eine wenig bekannte Anekdote erzählt: Im Jahr 1985 hatte er in Bonn eine Hundertschaft des Bundesgrenzschutzes aufbieten müssen, um Boris Becker aus einem Festgedränge zu befreien.

„Wie Schäuble Boris Becker mit einer Hundertschaft Polizei vor Kindern rettete“ weiterlesen