Teletäglich

„Tatort“: Rettung in letzter Sekunde

Tappen im Dunkeln: „Tatort“-Kommissare Falke (Wotan Wilke Möhring) und Grosz (Franziska Weisz) suchen auf einem Truppenübungsplatz nach einem Scharfschützen © NDR/Christine Schroeder

„Tatort: Querschläger“. ARD, Sonntag, 1.Dezember 2019, 20.15 Uhr.

„Spätestens Weihnachten bin ich tot!“ klagt das schwerkranke Mädchen dem „Tatort“-Kommissar. Verblüffende Antwort: „Weißt du, Weihnachten ist eh Mist!“ Der verzweifelte Vater des Teenies will einen Spediteur erpressen, schießt auf dessen Lkw, und ein „Querschläger“ tötet einen Unbeteiligten.

„„Tatort“: Rettung in letzter Sekunde“ weiterlesen