Zeitgeschehen

Zum Tode von Rolf Hochhuth: Die Wahrheit über Papst Pius XII.

Pius XII. (1876-1956) © Wikimedia Commons File:Pio XII Pacelli.jpg

In den Nachrufen auf den Dramatiker wird das Andenken des großen Papstes Pius XII. hoffentlich zum letzten Mal beschädigt. Hochhuths Drama „Der Stellvertreter“ wollte ihn für die Judenmorde der Nazis mitverantwortlich machen. In Wirklichkeit schützte der Papst Tausende Juden vor den NS-Schergen. Der Preis für die historische Rettungsaktion war ein Schweigen, das ihm später als Duldung ausgelegt wurde. Anders als der Papst entschlossen sich damals die holländischen Bischöfe zum offenen Protest gegen die Judenverfolgung. Als Racheaktion verschleppten die Nazis daraufhin Hunderte Juden aus Amsterdam in die Vernichtungslager. Wie hätte Hochhuth gehandelt, wäre er damals in einer kirchlichen Leitungsfunktion gewesen? Eine Lösung, die den ungeteilten Beifall der Nachwelt gesichert hätte, hat es in dieser Zeit der mörderischsten Barbarei nie gegeben.

Teletäglich

Corona-Zoff bei „Hart aber Fair“: Altmaier lehnt Hilfen für Unternehmen ab, die Dividenden zahlen wollen

Lockerungsübung (v.l.): Peter Altmaier (zugeschaltet auf dem Screen), Sarah Stücker, Thomas Meyer, Katja Kipping, Carla Reemtsma, Frank Plasberg © WDR/Dirk Borm

„Hart aber Fair: Der Schock danach – wie kommt die Wirtschaft aus der Corona-Starre?“ ARD, Montag, 11.Mai 2020, 21.35 Uhr.

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat in der ARD-Talkshow „Hart aber Fair“ am Montag ein klares Signal gegen Bestrebungen gesetzt, auch solche Unternehmen in der Corona-Krise mit Steuergeldern zu unterstützen, die Boni an Manager zahlen und Gewinne an Aktionäre ausschütten.

„Corona-Zoff bei „Hart aber Fair“: Altmaier lehnt Hilfen für Unternehmen ab, die Dividenden zahlen wollen“ weiterlesen

Teletäglich

Bundestagsvize Kubicki setzt sich bei Anne Will energisch für die Fortsetzung der Bundesliga-Saison ein

Zoff um die Bundesliga (v.l.): Ute Teichert, Wolfgang Kubicki, Anne Will, Malu Dreyer, Peter Dabrock und zugeschaltet auf dem Monitor Viola Priesemann © NDR/Wolfgang Borrs

„Anne Will: Deutschland macht sich locker – ist das Corona-Risiko beherrschbar?“ ARD, Sonntag, 10.Mai 2020, 21.45 Uhr

Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) hat sich in der ARD-Talkshow „Anne Will“ am Sonntag energisch für die Fortsetzung der wegen Corona unterbrochenen Bundesliga-Saison ausgesprochen.

Wörtlich sagte der Politiker: „Bei den Infektionsfällen (der Bundesliga) haben die Gesundheitsämter zugeschlagen“, doch störe ihn „diese ganzen Diskussion, warum Bundesliga ja und Kindergärten nicht!“

„Bundestagsvize Kubicki setzt sich bei Anne Will energisch für die Fortsetzung der Bundesliga-Saison ein“ weiterlesen

Zeitgeschehen

Deutschland 1945: Die Wahrheit über die Stunde Null

Das Gebäude der Kapitulation ist heute ein Museum, die deutsche Flagge ein Zugeständnis der Sieger an die geläuterten Verlierer. https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/43/Mus%C3%A9e_de_la_Reddition_-_entr%C3%A9e.jpg

Vor 75 Jahren, im Mai 1945, kapituliert Hitlers Wehrmacht und machte damit den Weg zum Frieden frei. Nur noch wenige wissen, was damals wirklich geschah.

„Deutschland 1945: Die Wahrheit über die Stunde Null“ weiterlesen

Zeitgeschehen

8.Mai 1945: Besiegt oder befreit?

8.Mai 1945: Im US-Hauptquartier in Reims unterschreibt Generaloberst Alfred Jodl als Chef des dt. Wehrmachtführungsstabes im Auftrag des Oberkommandos der Wehrmacht die Kapitulationsurkunde. © Wikimedia Commons File:Kapitulation-reims.png File:Colonal General Alfred Jodl, Chief of Staff under the Doenitz Regime, signs the document of unconditional surrender.... - NARA - 195338.jpg National Archives and Records Administration / Public domain

An der Frage, ob der 8.Mai 1945 für die Deutschen ein Tag der Niederlage oder ein Tag der Befreiung gewesen sei, ist das „oder“ falsch: Der 8.Mai war beides. Die Deutschen wurden besiegt, aber nur im Westen befreit. Im Osten dagegen ging die Unterdrückung übergangslos weiter, sogar in denselben Konzentrationslagern, nur nicht mehr durch Hitlers, sondern durch Stalins Schergen. Péter Esterházy stellte schon vor Jahren fest, nach 1945 sei es „in Europa Mode geworden, die Verbrechen des Kommunismus hinter den Verbrechen des Nationalsozialismus zu verstecken“. Das funktioniert bis heute. Ich glaube nicht, dass es ein zweites Volk auf der Welt gibt, das Denkmäler für Soldaten pflegt, von denen ihre Mütter, Ehefrauen und Töchter brutal vergewaltigt und ermordet wurden. Auch darüber wird die Geschichte später anders richten als heute die Politik.

Teletäglich

Corona-Talk bei Maybrit Illner: Kanzleramtschef Braun kündigt Massentests an

Lockerungsübungen in trauter Corona-Runde (v.l.): Rafaela von Bredow, Helge Braun, Maybrit Illner, Alena Buyx, Ranga Yogeshwar, zugeschaltet: Stephan Weil © ZDF/Svea Pietschmann

„Maybrit Illner:  Riskanter Neustart – wer trägt die Verantwortung?“ ZDF, Donnerstag, 7.Mai 2020, 22.30 Uhr.

Kanzleramtminister Helge Braun (CDU) hat in der ZDF-Talkshow „Maybrit Illner“ am Donnerstag für diesen Sommer Corona-Massentests angekündigt.

„Corona-Talk bei Maybrit Illner: Kanzleramtschef Braun kündigt Massentests an“ weiterlesen

Teletäglich

Corona-Talk: Altmaier lehnt exklusive Kaufprämien für klimafreundliche Autos entschieden ab

Engagiert bis auf die Socken: Corona-Talker Peter Altmaier mit Sandra Maischberger © WDR/Max Kohr

„maischberger. die woche.“ ARD, Mittwoch, 6.März 2020, 20.45 Uhr.

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat in der ARD-Talkshow „maischberger. die woche“ der grünen Idee einer exklusive Kaufprämie nur für klimafreundliche Autos eine klare Absage erteilt.

„Corona-Talk: Altmaier lehnt exklusive Kaufprämien für klimafreundliche Autos entschieden ab“ weiterlesen

Zeitgeschehen

Peter Bachér 1927-2020

Peter Bachér und ich nach seiner letzten Predigt in St.Antonius

Wir trauern um unseren alten Freund Peter Bachér. Mit ihm ist der letzte der großen Chefredakteure gegangen, die Axel Springer noch selbst berief. Zum ersten Mal begegnete ich diesem großartigen Journalisten 1973 in der Chefredaktion der „Bild am Sonntag“. Später saßen wir oft mit Claus Jacobi und Manfred Geist in der Chefredaktion der „Welt am Sonntag“ zusammen. In Hamburg lud unser Pfarrer Johannes Pricker ihn immer gern ein, in seiner Kirche St.Antonius von der Kanzel zu sprechen, wo er die Gläubigen ganz ohne Weihrauch gewann. Seine klugen Kolumnen, seine großartigen „Tischgespräche“ und zuletzt seine vielen wunderbaren Bücher bewegten die Menschen genauso wie die unsterblichen Werke seines Urgroßvaters Theodor Storm. Sein Verstand blieb immer kritisch, sein Herz immer jugendlich, seine Güte immer wach. Mit Peter Bachérs Tod ist unser Berufsstand sehr viel ärmer geworden.

 

 

Teletäglich

„Hart aber Fair“: Sternekoch Alexander Herrmanns harte Attacke auf Viren-Expertin Melanie Brinkmann

Viel Zoff um Corona (v.l.): Malu Dreyer, Prof. Melanie Brinkmann, Ulrich Matthes, Alexander Herrmann, Katrin Bruns, Frank Plasberg © WDR/Dirk Borm

„Hart aber Fair: Lagerkoller im Lockdown: Was lässt Corona von unserem Leben übrig?“ ARD, Montag, 5.Mai 2020, 22.05 Uhr.

Der Sternekoch Alexander Herrmann, Inhaber des „Posthotels“ im oberfränkischen Wirsberg, hat in der ARD-Talkshow „Hart aber Fair“ am Montag die Infektiologin Prof. Dr. Melanie Brinkmann vom Braunschweiger Helmholtz-Zentrum stellvertretend für ihre Zunft heftig attackiert.

„„Hart aber Fair“: Sternekoch Alexander Herrmanns harte Attacke auf Viren-Expertin Melanie Brinkmann“ weiterlesen

Teletäglich

Corona-Zoff bei Anne Will: Robert Habeck droht Boris Palmer mit Parteiausschluss

Corona-Zoff (v.l.): Olaf Scholz, Jutta Allmendinger, Anne Will, Hildegard Müller, Robert Habeck, auf dem Monitor Markus Söder © NDR/Wolfgang Borrs

„Anne Will: Raus aus dem Corona-Stillstand – hat die Regierung hierfür den richtigen Plan?“ ARD, Sonntag, 3.Mai 2020, 21.45 Uhr.

Der Grüne-Parteichef Robert Habeck hat seinem Duz- und Parteifreund Boris Palmer, OB von Tübingen, in der ARD-Talkshow „Anne Will“ am Sonntag indirekt mit dem Parteiausschluss gedroht.

„Corona-Zoff bei Anne Will: Robert Habeck droht Boris Palmer mit Parteiausschluss“ weiterlesen