Cartoons

Klimakriminalität

Die Sorge um die Erderwärmung teilt inzwischen Menschen, Staaten und Wirtschaftszweige in Gute und Böse. Die Lufthoheit über die Weltmoral gehört dabei den am meisten Überzeugten. Wer am Dogma der menschlichen Alleinschuld am Klimawandel zweifelt und etwa auch andere Ursachen in die Mitverantwortung ziehen will, findet sich bald im politischen Abseits bei den Coronaleugnern mit ihren Aluhütchen wieder.

Unbestreitbar spielen Industrialisierung und Überbevölkerung eine wichtige Rolle bei den großen Veränderungen auf unserem Planeten. Und Klimasünder, die für Profite Regenwälder roden, sitzen völlig zu Recht auf der gleichen Anklagebank wie die Umweltverschmutzer, die unsere Meere verseuchen. Die Karikatur aus dem Jahr 1971 zeigt, wie sich ökologische Delikte schon vor fünfzig Jahren auch auf die kriminelle Rangordnung auswirkten. –  Der Karikaturist Josef Nyary (1910-1973) arbeitete seit den 1930er Jahren in Berlin und nach 1945 in Bayern. © Frankenpost www.Frankenpost.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.