Cartoons

Missetaten um den Braten

Die Corona-Pandemie hob den Deckel, unter dem aus Lebewesen Ware wird, und das gab Ärger, denn wieder einmal wurden alte Missstände offenkundig.

Arbeiter aus Osteuropa werden immer noch gnadenlos ausgebeutet, die Hygiene ist nach wie vor eine Katastrophe, und der Verbraucher macht auch keine besonders gute Figur, wenn er wütend für mehr Tierwohl kämpft, aber an der Fleischtheke ungerührt Dumpingschnitzel kauft. Vor fünfzig Jahren ging es um ganz andere Probleme: Fleisch war oft echt teuer. Aber auch schon damals sah sich mancher Metzger gegenüber einer zunehmend kritischen Kundschaft zu vertrauensbildenden Maßnahmen veranlasst, wie die Karikatur vom 1970 zeigt. – Der Karikaturist Josef Nyary (1910-1973) arbeitete seit den 1930er Jahren in Berlin und nach 1945 in Bayern. © Frankenpost www.Frankenpost.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.