Teletäglich

Stoiber: Jetzt keine Entscheidung zwischen AKK und Merz!

Ließ die Talkmasterin cool abtropfen: Edmund Stoiber in „maischberger.die woche“ © WDR/Max Kohr

„maischberger.die woche“. ARD, Mittwoch, 20.November 2019, 22.45 Uhr.

Der CSU-Ehrenvorsitzende Edmund Stoiber hat in der ARD-Talkshow „maischberger.die woche“ am Mittwoch die Erwartung geäußert, dass es beim CDU-Parteitag am Wochenende nicht zu einem Machtkampf zwischen Parteichefin Annegret Karenbauer und ihrem Konkurrenten Friedrich Merz kommen werde.

„Stoiber: Jetzt keine Entscheidung zwischen AKK und Merz!“ weiterlesen

Teletäglich

„Bonusfamilie“: dröges Gender-Geplänkel im typischem Fernseh-Sprech

Auge im Orkan der „Bonusfamilie“ (v.l.): Lisa (Inez Bjørg David), Patrick (Lucas Prisor), Martin (Steve Windolf) und Katja (Anna Schäfer) © BR/good friends Filmproduktion/MDR/SWR/Oliver Vaccaro

„Bonusfamilie“. ARD, Mittwoch, 20.November 2019, 20.15 Uhr.

Sie sitzt mit dem Handy auf dem Sofa und sagt: „Du brauchst meine Höschen nicht zu falten, Schatz!“ Er steht am Bügelbrett und nickt. So geht es zu, wenn die ARD eine „Bonusfamilie“ zeigt: Versprochen sind „Chaos, Streit und Theater“, geliefert wird dröges Gender-Geplänkel im typischem Fernseh-

„„Bonusfamilie“: dröges Gender-Geplänkel im typischem Fernseh-Sprech“ weiterlesen

Teletäglich

„Stumme Schreie“: ZDF-Drama über Not und Tod der kleinen Kinder

Hilflose Opfer: Jason (Till Patz) und Desiree (Carla Demmin) wurden von ihrem Stiefvater misshandelt. Die Ärztin Jana (Natalia Belitski) will den beiden helfen © ZDF/Britta Krehl

„Stumme Schreie“. ZDF, Montag, 18.November 2019, 20.15 Uhr.

„In unserer Welt ist die Familie ein kuscheliger Ort, in dem die Kinder geschützt sind“, sagt der Chef zu der jungen Ärztin. In der Realität aber sind überforderte Eltern für die Kleinen lebensgefährlich.

„„Stumme Schreie“: ZDF-Drama über Not und Tod der kleinen Kinder“ weiterlesen

Teletäglich

Talk-Zoff bei Anne Will mit Söder, Baerbock und Lindner

Streitbare Runde (.l.): Christian Lindner, Annalena Baerbock, Anne Will, Markus Söder , Claudia Kemfert (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung Berlin) © NDR/Wolfgang Borrs

„Anne Will: „Zwischen Konjunkturflaute und Klimaschutz – wie sicher ist Deutschlands Wohlstand?“ ARD, Sonntag, 17.November 2019, 21.45 Uhr.

Die Parteichefs von CSU, FDP und Grünen haben sich in der ARD-Talkshow „Anne Will“ am Sonntag harte Rededuelle geliefert – mit klaren Vorteilen für Bayerns Ministerpräsidenten Markus Söder.

„Talk-Zoff bei Anne Will mit Söder, Baerbock und Lindner“ weiterlesen

Teletäglich

Der „Tatort“ aus der Pfalz: Wo sogar die Kommissarin kokst

Schmalzige Nostalgie: Ben Becker als Stefan Tries, Polizist in Zarten in der Westpfalz, Ulrike Folkerts als Lena Odenthal, Hauptkommissarin aus Ludwigshafen © SWR/Jacqueline Krause-Burberg

„Tatort: Die Pfalz von oben“. ARD, Sonntag, 17.November 2019, 20.15 Uhr.

„Was bist du nur für ein korrupter Sack geworden!“ fegt die „Tatort“-Kommissarin den Dorfsheriff an. Die Verachtung hindert sie allerdings nicht, mit dem miesen Typ zu koksen und dann auch noch in die Kiste zu steigen. Dabei ist gerade ein junger Polizist erschossen worden, denn durch das Nest fahren nachts Drogenschmuggler zur französischen Grenze.

„Der „Tatort“ aus der Pfalz: Wo sogar die Kommissarin kokst“ weiterlesen

Teletäglich

Wie es Billy Kuckuck ohne Kuckuck schafft

Kuckucksfamilie: Billy (Aglaia Szyszkowitz) kann sich mal wieder nicht beherrschen und hilft Louisa (Nina Gummich) und Marcel (Finnlay Berger), sich vor dem Jugendamtsmitarbeiter zu verbergen © SWR/Tom Trambow

„Billy Kuckuck – Eine gute Mutter“. ARD. Freitag, 15.November 2019, 20.15 Uhr. „Suchst du mir die Tasche?“ bittet die beklaute Gerichtsvollzieherin „Billy Kuckuck“ den Polizisten. Antwort: „Wenn du mit mir schläfst!“ Sie darauf: „Man soll nicht mit dem Ex poppen!“ Die beiden waren einst ein Paar, und auch sonst geht es munter zu in der ARD-Tragikkomödie um einen kleinen Dieb:

„Wie es Billy Kuckuck ohne Kuckuck schafft“ weiterlesen

Teletäglich

Krawall-Talk bei Maybrit Illner: Sascha Lobos Attacke gegen BILD

Beim Krawall-Talk dabei (v.l.): Cem Özdemir, Dorothee Bär, Maybrit Illner, Igor Levit, Ralf Schuler, Sascha Lobo © ZDF/Svea Pietschmann

„Maybrit Illner: Worte, Wut, Widerspruch – Hass verbieten, Meinung aushalten?“ ZDF, Donnerstag, 14.November, 22.15 Uhr.

Riesenzoff um Hass im Netz! In der ZDF-Talkshow „Maybrit Illner“ machte sich der Blogger und Kolumnist („Spiegel“) Sascha Lobo selbst zum Paradebeispiel für genau jene gefährliche Unsitte, die er zu bekämpfen vorgibt.

„Krawall-Talk bei Maybrit Illner: Sascha Lobos Attacke gegen BILD“ weiterlesen

Teletäglich

Maischberger: Wie Jauch den Bundespräsidenten ausbremste

Drei und zwei (v.l.): Robin Alexander, Christiane Hoffmann, Marcel Reif beobachten als Talk-Jury Sandra Maischbergers Einzelgespräch mit Sahra Wagenknecht © WDR/Max Kohr

„maischberger. die woche“. ARD, Mittwoch, 13.November 2019, 22.45 Uhr.

RTL-Quizmaster Günter Jauch („Wer wird Millionär?“) hat in der ARD-Talkshow „maischberger. die woche“ am Mittwoch erzählt, wie er vor Jahren dem inzwischen verstorbenen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker die Grenzen aufzeigte.

„Maischberger: Wie Jauch den Bundespräsidenten ausbremste“ weiterlesen

Teletäglich

Kramp-Karrenbauer: Keine Angst vor Friedrich Merz

GroKo-Talker (v.l.): Nico Fried, Herfried Münkler, Dagmar Rosenfeld, Anne Will, Annegret Kramp-Karrenbauer, Malu Dreyer © NDR/Wolfgang Borrs

„Anne Will: Halbzeit für die GroKo – viel erreicht, viel versäumt?“. ARD, Sonntag, 10.November 2019, 21.45 Uhr.

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat in der ARD-Talkshow „Anne Will“ am Sonntag bekräftigt, eine Auseinandersetzung mit innerparteilichen Gegnern in der Frage der Kanzlerkandidatur für 2021 nicht zu scheuen.

„Kramp-Karrenbauer: Keine Angst vor Friedrich Merz“ weiterlesen

Teletäglich

Tatort: Dreifachmord aus DDR-Zeiten

„Tatort: Das Leben nach dem Tod“. ARD, Sonntag, 10.November 2019, 20.15 Uhr.

„Hast du dir im Dienst nie Judenwitze anhören müssen?“ fragt der Spurensicherer. Coole Antwort der jüdischen „Tatort“-Kommissarin: „Ich kannte die besseren!“ In „Das Leben nach dem Tod“ geht es um einen Dreifachmord aus DDR-Zeiten: Ein pensionierter Richter lässt das damals ausgesetzte Todesurteil 30 Jahre später per Pistole vollstrecken.

„Tatort: Dreifachmord aus DDR-Zeiten“ weiterlesen