Teletäglich

CDU-Talk in „hart aber fair“: Bosbach warnt eindringlich vor Grün-Rot-Rot

Offener Kampf (v.l.): Anna Clauß, Wolfgang Bosbach, Anton Hofreiter, Helene Bubrowski, Kevin Kühnert, Martin Richenhagen, Frank Plasberg © WDR/Oliver Ziebe

„hart aber fair: Offener Kampf bei den Schwarzen, Harmonie bei den Grünen – Wie findet man die Besten fürs Kanzleramt?“ ARD, Montag, 19.April 2021, 21.05 Uhr.

Der frühere Unionsfraktionsvize Wolfgang Bosbach (CDU) hat in der ARD-Talkshow am Montag eindringlich vor einem Bundestagswahlergebnis gewarnt, das die Möglichkeit einer Regierungskoalition ohne Union und FGP schaffen könnte.

„CDU-Talk in „hart aber fair“: Bosbach warnt eindringlich vor Grün-Rot-Rot“ weiterlesen

Teletäglich

Lockdown-Zoff bei Anne Will: Peter Altmaier verteidigt die Bundesregierung gegen massive Kritik

Streit um die Bundes-Notbremse (v.l.): Melanie Amann, Peter Altmaier, Michael Müller, Anne Will, Katrin Goering-Eckardt, Christian Lindner und zugeschaltet Michael Hallek © Das Erste

„Anne Will: Streit um die Bundes-Notbremse – lässt sich die dritte Welle so brechen?“ ARD, Sonntag, 18.April 2021, 21.45 Uhr.

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat die Pläne der Bundesregierung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in der ARD-Talkshow „Anne Will“ am Sonntag gegen teils heftige Kritik verteidigt.

„Lockdown-Zoff bei Anne Will: Peter Altmaier verteidigt die Bundesregierung gegen massive Kritik“ weiterlesen

Cartoons

Bayerischer Kompromiss

Das Rennen um die Kanzlerkandidatur der Union zwischen CDU-Chef Armin Laschet und CSU-Chef Markus Söder erinnert viele an frühere Duelle der christlichen Schwesterparteien: 1980 wurde Helmut Kohl von Franz Josef Strauß, 2002 Angela Merkel von Edmund Stoiber überholt, doch beide Male schaffte es der Sieger dann nicht ins Kanzleramt.

„Bayerischer Kompromiss“ weiterlesen

Teletäglich

Corona-Talk bei Maybrit Illner: Riesen-Zoff zwischen Olaf Scholz und Christian Lindner um die Ausgangssperre

Vom Dauer-Streit zum Dauer-Lockdown (v.l.): Olaf Scholz, Maybrit Illner, Claudia Kade, Christian Lindner. Schalte: Bernd Althusmann, Anna Leisner-Egensperger, Karl Lauterbach © ZDF/Svea Pietschmann

„Maybrit Illner: Vom Dauer-Streit zum Dauer-Lockdown – kommt Merkels Notbremse zu spät?“ ZDF, Donnerstag, 15.April 2021, 22.15 Uhr.

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) und FDP-Chef Christian Lindner haben sich in der ZDF-Talkshow „Maybrit Illner“ am Donnerstag einen heftigen Streit um die von der Bundesregierung geplanten Ausgangssperren geliefert.

„Corona-Talk bei Maybrit Illner: Riesen-Zoff zwischen Olaf Scholz und Christian Lindner um die Ausgangssperre“ weiterlesen

Teletäglich

Riesen-Zoff bei Maischberger: CDU- und CSU-Politikerinnen streiten sich heftig um den richtigen Kanzlerkandidaten

Wie sehr spaltet der Streit um die Kanzlerkandidatur die Schwesterparteien? Söder-Fan Dorothee Bär bei Sandra Maischberger © WDR/Oliver Ziebe

„maischberger. die woche“. ARD, Mittwoch, 14.April 2021, 22.50 Uhr.

Die Unionspolitikerinnen Dorothee Bär (CSU) und Serap Güler (CDU) haben sich in der ARD-Talkshow „maischberger. die woche“ am Mittwoch ein heftiges Rededuell über ihre Parteichefs Markus Söder und Armin Laschet geliefert.

Im Kern ging es dabei um die Frage, ob die Kandidatur durch das von Laschet am Montag herbeigeführte Votum der CDU-Gremien bereits endgültig entschieden oder doch noch etwa durch die gemeinsame CDU/CSU-Bundestagsfraktion veränderbar sei.

„Riesen-Zoff bei Maischberger: CDU- und CSU-Politikerinnen streiten sich heftig um den richtigen Kanzlerkandidaten“ weiterlesen

Teletäglich

CDU/CSU-Zoff bei „hart aber fair“: „Söder spielt in einer anderen Liga als Laschet!“

Showdown des Tages (v.l.): Herbert Reul, Lars Klingbeil, Kristina Dunz, Albrecht von Lucke, Alexander Graf Lambsdorff, Frank Plasberg © WDR/Oliver Ziebe

„hart aber fair: Showdown der Kandidaten – verstolpert die Union das Kanzleramt?““. ARD, Montag, 12.April 2021, 21 Uhr.

Der Politologe Alexander von Lucke hat in der ARD-Talkshow „hart aber fair“ am Montag erklärt, für ihn sei der CVSU-Chef Markus Söder bei weitem besser als Kanzlerkandidat geeignet als sein Konkurrent Armin Laschet.

„CDU/CSU-Zoff bei „hart aber fair“: „Söder spielt in einer anderen Liga als Laschet!““ weiterlesen

Teletäglich

Lockdown-Zoff bei Illner: Tschentscher wirft Söder Disziplinmangel vor

Heute lockern, morgen Lockdown? v.l Tobias Hans, Maybrit Illner, Melanie Brinkmann, Peter Tschentscher,. Schalten: Paul van Dyk, Cihan Çelik © ZDF/Svea Pietschmann

„Maybrit Illner: Heute lockern, morgen Lockdown – das Risiko der dritten Welle?“ ZDF, Donnerstag, 8.April 2021, 22.15 Uhr.

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat dem bayerische  Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) in der ZDF-Talkshow „Maybrit Illner“ am Donnerstag vorgeworfen, sich leichtfertig über gemeinsame Becshlüsse hinwegzusetzen.

„Lockdown-Zoff bei Illner: Tschentscher wirft Söder Disziplinmangel vor“ weiterlesen

Teletäglich

Lockdown-Zoff bei „hart aber fair“: Röttgen fordert Bundestagsdebatte über Grundrechts-Einschränkungen

Fragende bei „hart aber fair“ (v.l.): Norbert Röttgen, Melanie Amann, Herfried Münkler, Marina Weisband, Matthew Karnitschnig, Frank Plasberg © WDR/Oliver Ziebe

„hart aber fair: Verzeihung, wir haben da eine Frage: Scheitert Deutschland in der Krise?“ ARD, Montag, 29.März 2021, 21.45 Uhr.

CDU-Vize Norbert Röttgen hat in der ARD-Talkshow „hart aber fair“ am Montag energisch gefordert, Lockdown-Maßnahmen endlich durch Parlamentsbeschlüsse zu legitimieren.

„Lockdown-Zoff bei „hart aber fair“: Röttgen fordert Bundestagsdebatte über Grundrechts-Einschränkungen“ weiterlesen

Teletäglich

Angela Merkel bei Anne Will: Die Kanzlerin droht den Ministerpräsidenten

Sonntags-Solo: Angela Merkel bei „Anne Will" © NDR/Wolfgang Borrs

„Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Gast bei Anne Will“. ARD, Sonntag, 28.März 2021, 21.45 Uhr.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in der ARD-Talkshow „Anne Will“ am Sonntag drei Mitglieder der Ministerpräsidentenkonferenz deutlich kritisiert.

Wörtlich sagte sie dabei: „Ich merke, dass in den Ländern zum Teil ein Umdenken stattfindet – aber noch nicht ausreichend!

„Angela Merkel bei Anne Will: Die Kanzlerin droht den Ministerpräsidenten“ weiterlesen

Cartoons

Die Metaller machen mobil

Corona hin, Kurzarbeit her: Seit Anfang des Monats ruft die IG Metall immer wieder zu Warnstreiks auf, um Tariferhöhungen durchzusetzen. Die Drohung ist probat, aber nicht gerade moderat: 4 Prozent mehr! Früher langten die Gewerkschaften allerdings noch ganz anders hin: Als die IG Metall Nordbaden-Nordwürttemberg zum 30. September 1971 ihre Tarifverträge kündigte, forderte sie eine Lohnerhöhung von 11 Prozent.

„Die Metaller machen mobil“ weiterlesen