Teletäglich

Virus-Talk bei Maybrit Illner: Dreyer und Kretschmann fordern klare Kante gegen Corona-Leugner

Kraftakt bis zur Impfung? (v.l.) Malu Dreyer, Maybrit Illner, Jonas Schmidt-Chanasit. Schalten: Alena Buyx, Michael Kretschmer, Peter Kremsner, Stefan Kluge © ZDF/Svea Pietschmann

„Maybrit Illner: Große Hoffnung, knappe Mittel – Kraftakt bis zur Impfung?“ ZDF, Donnerstag, 20.November 2020, 22.15 Uhr.

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) und ihr sächsischer Kollege Michael Kretschmer (CDU) haben in der ZDF-Talkshow „Maybrit Illner“ am Donnerstag deutliche Entschiedenheit des Staates gegenüber Corona-Leugnern und Maßnahmenverweigerern gefordert.

„Virus-Talk bei Maybrit Illner: Dreyer und Kretschmann fordern klare Kante gegen Corona-Leugner“ weiterlesen

Cartoons

Die Polizei in Zeiten von Corona

In der Pandemie mutet die Politik den Polizisten immer mehr Aufgaben zu. Die Beamten sollen den bürgerlichen Gehorsam bis in die Wohnungen hinein kontrollieren, bei Corona-Demos Masken- und Abstandsünden anzeigen und sogar innerdeutsche Grenzschließungen durchsetzen. Vor 50 Jahren murrten Ordnungshüter schon bei ganz anderen Belastungen. Heute sind sie trotz allem uneingeschränkt dienstbereit und kriegen trotzdem auf die Mütze. – Der Karikaturist Josef Nyary (1910-1973) arbeitete seit den 1930er Jahren in Berlin und nach 1945 in Bayern. © Frankenpost www.Frankenpost.de

 

Teletäglich

Talk-Hammer bei Maischberger. Gabriel kündigt an: „Biden will vier Jahre lang Präsident bleiben – mindestens!“

Gut drauf: Sigmar Gabriel bei „maischberger.die woche“ © WDR/Max Kohr

„maischberger, die woche“. ARD, Mittwoch, 12. November 2020, 22.50 Uhr.

Ex-Außenminister Sigmar Gabriel hat in der ARD-Talkshow „maischberger. die woche“ am Mittwoch mit einer überraschenden Prognose der Erwartung widersprochen, Joe Biden werde sein Amt womöglich schon bald aus Alters- oder Krankheitsgründen seiner Vizepräsidentin Kamala Harris überlassen.

„Talk-Hammer bei Maischberger. Gabriel kündigt an: „Biden will vier Jahre lang Präsident bleiben – mindestens!““ weiterlesen

Teletäglich

Corona-Zoff bei „Hart aber Fair“: Kubicki streitet mit Tschentscher um Kompetenzen

Hoffnungsschimmer statt Horror-Winter (v.l.): Karl Lauterbach, Kristina Dunz, Peter Tschentscher, Wolfgang Kubicki, Steffen Henssler, Frank Plasberg © WDR/Oliver Ziebe

„Hart aber Fair. Durchbruch beim Impfstoff: Hoffnungsschimmer statt Horror-Winter?“ ARD, Montag, 10.November 2020, 21 Uhr.

Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) und Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) haben sich in der ARD-Talkshow „Hart aber Fair“ am Montag ein Scharmützel über die weiteren Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie geliefert.

„Corona-Zoff bei „Hart aber Fair“: Kubicki streitet mit Tschentscher um Kompetenzen“ weiterlesen

Teletäglich

Laschet bei Anne Will: „Man kann auch mit einem Kurs der Mitte solche Wahlen gewinnen!“

„Kurs der Mitte“ (v.l.): Prof. Lora Anne Viola, Armin Laschet, Prof. Hedwig Richter, Klaus Brinkbäumer und zugeschaltet Heiko Maas © ARD

„Anne Will: Machtwechsel im Weißen Haus – können Biden und Harris die USA wieder vereinigen?“ ARD, Sonntag, 8.November 2020, 21.45 Uhr.

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet, Kandidat für den CDU-Vorsitz und damit für die nächste Kanzlerschaft, hat die Wahlentscheidung für den Demokraten Joe Biden auch aus einer ganz persönlichen Perspektive gefeiert.

„Laschet bei Anne Will: „Man kann auch mit einem Kurs der Mitte solche Wahlen gewinnen!““ weiterlesen

Cartoons

Rente gut, alles gut

,Josef Nyary Karikaturen,Josef Nyary Karikaturist,Renten in der Karikatur,Rentner in der Karikatur,Rentenerhöhung in der Karikatur,

Nach dem Regierungsentwurf zum Rentenversicherungsbericht fällt die Rentenerhöhung 2021 wohl enttäuschend aus. Im Westen der Republik steht wegen der coronabedingten Wirtschaftskrise offenbar sogar eine Nullrunde an. Im Osten ist wenigstens eine minimale Steigerung drin. Vor 50 Jahren sieht das noch ganz anders aus.

„Rente gut, alles gut“ weiterlesen

Teletäglich

Wut-Talk bei Illner, und Thomas Gottschalk will weder Donald Trump noch Joe Biden

Bis zur letzten Stimme (v.l.): Benjamin Wolfmeier, Sudha David-Wilp, Maybrit Illner, Annalena Baerbock, Martin Richenhagen, zugeschaltet Thomas Gottschalk © ZDF/Svea Pietschmann

„Maybrit Illner: „Bis zur letzten Stimme – bleibt Trump an der Macht?“ ZDF, Donnerstag, 5.November 2020, 22.39 Uhr.

Showmaster Thomas Gottschalk hat in der ZDF-Talkshow „Maybrit Illner“ sowohl den republikanischen Präsidenten Donald Trump als auch dessen voraussichtlichen demokratischen Nachfolger Joe Biden heftig kritisiert.

„Wut-Talk bei Illner, und Thomas Gottschalk will weder Donald Trump noch Joe Biden“ weiterlesen

Teletäglich

US-Wahlzoff bei Sandra Maischberger: Sahra Wagenknecht klagt Biden als Kriegstreiber an

Überraschungsparty (v.l.): Ansgar Graw, Gayle Tufts, Prof. Christian Hacke, Sandra Maischberger © WDR/Max Kohr

„maischberger. die woche“. ARD, Mittwoch, 4.November 2020, 21 Uhr.

Die Linke-Politikerin Sahra Wagenknecht hat dem demokratischen Präsidentschaftsbewerber Joe Biden in der ARD-Talkshow „maischberger. die woche“ als Kriegstreiber kritisiert.

„US-Wahlzoff bei Sandra Maischberger: Sahra Wagenknecht klagt Biden als Kriegstreiber an“ weiterlesen

Teletäglich

„Hart aber Fair“: Norbert Röttgens klares Bekenntnis zu Amerika – trotz Trump

Trump oder Biden? (v.l.) George Weinberg, Candice Kerestan, Christiane Lemke, Norbert Röttgen, Matthew Karnitschnig, Frank Plasberg © WDR/Dirk Borm

„Hart aber Fair: Trump oder Biden – die freie Welt vor einer Jahrhundertwahl!“ ARD, Montag, 2.November 2020, 21.30 Uhr.

Der CDU-Politiker Norbert Röttgen, Vorsitzender im Auswärtigen Ausschuss des Bundestags, hat in der ARD-Talkshow „Hart aber Fair“ am Montag klar für die USA und ebenso klar gegen Donald Trump Stellung bezogen.

„„Hart aber Fair“: Norbert Röttgens klares Bekenntnis zu Amerika – trotz Trump“ weiterlesen

Teletäglich

Lockdown-Talk: Söder kreidet Kurz und Ramelow bei Anne Will große Fehler an

Vier harte Wochen (v.l.): Helge Braun, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Anne Will, Viola Priesemann, Stefan Willich und zugeschaltet Markus Söder © Das Erste

„Anne Will: Vier harte Wochen – wie nachhaltig wirken die Anti-Corona-Maßnahmen?“ ARD, Sonntag, 1.November 2020, 21.45 Uhr.

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat in der ARD-Talkshow „Anne Will“ am Sonntag dem österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz und dem thüringischen Ministerpräsidenten Bodo Ramelow schwere Versäumnisse bei der Bekämpfung der Corona-Krise vorgeworden.

„Lockdown-Talk: Söder kreidet Kurz und Ramelow bei Anne Will große Fehler an“ weiterlesen