Geschichte

Der zweite Tag der Freiheit

Wie es am 9. und 10. November in Berlin wirklich zuging, zeigte die ARD am Freitag, 8.November mit der brillanten Tragikkomödie „30 Jahre Mauerfall - Bornholmer Straße“. Der Film erzählt die „unglaubliche, aber wahre Geschichte von Oberstleutnant Harald Schäfer“, der mit seinen Kollegen am Grenzübergang von seinen Vorgesetzten total im Stich gelassen wird. In dieser Szene nähert sich Melitta (Jasna Fritzi Bauer) den Grenzern ungläubig, aber doch voller Hoffnung: Ist die Meldung von der Ausreise „ohne Voraussetzungen“ wirklich wahr? © SWR/MDR/UFA FICTION/Nik Konietzny

24 Stunden zwischen Glück und Gewalt: Der 10.November 1989

Der Fall der Mauer am 9.November vor 30 Jahren ist für Millionen Deutsche ein Traum. Doch am nächsten Tag droht ein Alptraum: Stasi, NVA und Sowjetarmee halten sich bereit, mit Panzern einzugreifen. Das Protokoll des 10.Novembers zeigt: 24 Stunden entscheiden darüber, ob die Revolution friedlich bleibt.

„Der zweite Tag der Freiheit“ weiterlesen

Teletäglich

Heil kündigt Kompromiss-Rente an

GroKo-Talker (v.l.): Johannes B. Kerner, Stefan Aust, Dirk Rossmann, Sandra Maischberger © WDR/Max Kohr

„maischberger.die woche“. ARD, Mittwoch, 6.November 2019, 22.45 Uhr.

Bundesarbeits- und –sozialminister Hubertus Heil (SPD) hat in der ARD-Talkshow „maischberger.die woche“ am Mittwoch für den Rentengipfel mit der Union am kommenden Sonntag einen Kompromiss angekündigt.

Wörtlich sagte der Minister zum Streit um seine „Respektrente“ ohne Bedürftigkeitsprüfung: „Ich will, dass wir zu einer guten Lösung kommen, und das ist am Sonntag auch möglich. Ich sehe, dass guter Wille da ist!“

„Heil kündigt Kompromiss-Rente an“ weiterlesen

Teletäglich

Röttgen warnt vor Machtkampf in der CDU

GroKo-Talker (v.l.) Norbert Walter-Borjans, Norbert Röttgen, Melanie Amann, Katrin Göring-Eckardt, Andreas Rödder, Frank Plasberg © WDR/Oliver Ziebe

„Hart aber Fair: Grottenschlecht oder besser als ihr Ruf: Was taugt die GroKo wirklich?“ ARD, Montag, 4.November 2019, 21 Uhr.

Der CDU-Politiker Norbert Röttgen hat seine Partei in der ARD-Talkshow „Hart aber Fair“ am Montag nachdrücklich vor Personaldebatten gewarnt.

Wörtlich sagte der Abgeordnete, der dem Auswärtigen Ausschuss des Bundestags vorsitzt: „Die Bürger haben Enttäuschung über ausbleibende Antworten. Wenn wir jetzt einen Machtkampf führen, wird es weiter bergab gehen!“

„Röttgen warnt vor Machtkampf in der CDU“ weiterlesen