Geschichte

Wem gehörte das geheimnisvolle Fürstengrab im deutschen Troja?

Das deutsche Troja nahe der Donauquelle: Bau der Heuneburg (Anfang 6. Jh. v. Chr.) © File: Heuneburg (Diorama - Ausschnitt im Heuneburg-Museum, Hundersingen).JPG „LepoRello (Wikipedia)

Auf der berühmten Heuneburg in Baden-Württemberg haben Archäologen Anfang Oktober mit zwei Schwerlastkränen ein 80 Tonnen schweres Fürstengrab in einem Stück aus der Erde gehoben.

Das Rätsel: Ruht dort der unbekannte Keltenkönig, der vor 2500 Jahren über ein deutsches Troja mit Verbindungen bis über das Mittelmeer herrschte?

„Wem gehörte das geheimnisvolle Fürstengrab im deutschen Troja?“ weiterlesen

Geschichte

Sensationeller Fund: Das Totenschiff des Wikingerkönigs erinnert an eine erfolgreiche Fernsehserie

Der Grabhügel des legendären Wikingerkönigs Jell in Gjellestadt © Wikimedia Commons [File:Halden gjellestad IMG 0271 Jellhaugen rk 42959.JPG|thumb|Halden gjellestad IMG 0271 Jellhaugen rk 42959]

In Norwegen graben Archäologen seit Juni das erste Wikingerschiff seit über 100 Jahren aus und erwecken damit einen uralten Mythos zu neuem Leben.

Das Rätsel: Wann wurde das Schiff gebaut? Wem gehörte es? Und warum liegt es drei Kilometer hinter der Küste in der Erde?

„Sensationeller Fund: Das Totenschiff des Wikingerkönigs erinnert an eine erfolgreiche Fernsehserie“ weiterlesen

Teletäglich

Corona-Talk bei Illner: Lauterbach prangert die verheerende Impfstoff-Politik der EU an

Droht der lange Winter-Shutdown? V.l.: Karl Lauterbach, Maybrit Illner, Eckart von Hirschhausen, Claudia Kade, zugeschaltet Michael Kretschmer, Jens Spahn, Eva Hummers © ZDF/Svea Pietschmann

„Maybrit Illner:  Langsames Impfen, schnelles Virus – droht der lange Winter-Shutdown?“ ZDF, Donnerstag, 14.Januar 2021, 22.15 Uhr.

Der SPD-Gesundheitspolitiker Prof. Karl Lauterbach hat in der ZDF-Talkshow „Maybrit Illner“ am Donnerstag das Vorgehen der EU-Kommission bei der Bestellung von Impfstoffen gegen das Corona-Virus heftig kritisiert.

„Corona-Talk bei Illner: Lauterbach prangert die verheerende Impfstoff-Politik der EU an“ weiterlesen

Geschichte

Überraschende Entdeckung: Der Homo sapiens kam schon sehr viel früher nach Europa!

Die Höhle von Bacho Kiro © File: Bacho Kiro Cave.jpg Author Nenko Lazarov [http://www.imagesfrombulgaria.com/v/Bulgarian-caves/Bacho_Kiro/P1100366.JPG.html imagesfrombulgaria.com]

In Bulgarien haben Forscher jetzt Fossilien gefunden, die beweisen, dass unsere Vorfahren viel länger und auch enger mit den Neandertalern zusammenlebten als bisher gedacht.

Das Rätsel: Bisher glaubten die Anthropologen, dass die Neandertaler schon tausend Jahre nach der Ankunft des Homo sapiens in Europa ausstarben oder sogar ausgerottet wurden. Doch wie konnten sie dann so viele Gene an uns weitergeben?

„Überraschende Entdeckung: Der Homo sapiens kam schon sehr viel früher nach Europa!“ weiterlesen

Teletäglich

Trotz steigender Corona-Zahlen: Jens Spahn rechtfertigt bei Maischberger den Verzicht auf Notzulassungen

Reichen die verschärften Maßnahmen? Jens Spahn, Talkmasterin Sandra Maischberger © WDR/Oliver Ziebe

„maischberger. die woche“. ARD, Mittwoch, 13.Januar 2021, 24 Uhr.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat in der ARD-Talkshow „maischberger. die woche“ die Entscheidung der EU verteidigt, neue Impfstoffe trotz aller Ungeduld nicht durch Notzulassungen rascher verfügbar zu machen.

„Trotz steigender Corona-Zahlen: Jens Spahn rechtfertigt bei Maischberger den Verzicht auf Notzulassungen“ weiterlesen

Geschichte

Entdeckt: Ein geheimnisvoller Riesentempel enthüllt die Herkunft der Maya

© Wikimedia Author Daniel Schwen File:Chichen Itza 3.jpg. Die berühmte Pyramide des Kukulcán ist ein unübertroffener Höhepunkt der Maya-Kultur.

Die Funde sind sensationell, die Dimensionen gigantisch, die Erkenntnisse revolutionär: Im äußersten Süden Mexikos haben Archäologen jetzt den Ursprung der Maya entdeckt!

Das Rätsel: Das Kulturvolk aus dem Dschungel fasziniert die ganze Welt, doch bis jetzt wusste niemand, wann, wo und wie es entstand.

„Entdeckt: Ein geheimnisvoller Riesentempel enthüllt die Herkunft der Maya“ weiterlesen

Geschichte

Die rätselhaften Löwenbabys aus der Totenstadt am Nil

Die Löwengöttin Sekhmet und andere Gottheiten mit Ramses III. in Memphis © https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ramses_III_and_the_Memphis_gods.jpg

Es war eine Riesensensation: Zum ersten Mal in der Geschichte der Archäologie entdeckten Ägyptologen Mumien von Löwenbabys! Doch der einzigartige Fund aus der Totenstadt Sakkara bei Kairo warf sofort schwierige Fragen auf.

Das Rätsel: Wie kamen die kleinen Raubkatzen um? Welche Rolle spielten sie im Kult der Pharaonen? Und vor allem: Warum wurden nur Babys und keine ausgewachsenen Löwen einbalsamiert?

„Die rätselhaften Löwenbabys aus der Totenstadt am Nil“ weiterlesen

Teletäglich

Lockdown-Talk bei Plasberg: SPD-Dreyer will Freiheiten für Geimpfte

Wie sinnvoll ist der Dauerlockdown? (v.l.): Malu Dreyer, Prof. Alexander Kekulé, Cihan Celik, Susanne Gaschke, Prof. Michael Hüther, Frank Plasberg © WDR/Dirk Borm

„Hart aber Fair: Länger, härter, einfallsloser: Wie sinnvoll ist der Dauerlockdown?“ ARD, Montag, 11.Januar 2021, 21 Uhr.

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidenten Malu Dreyer (SPD) hat in der ARD-Talkshow „Hart aber Fair“ am Montag Verständnis für Forderungen gezeigt, gegen Corona geimpften Bürgern wieder mehr Freiheiten zuzugestehen.

„Lockdown-Talk bei Plasberg: SPD-Dreyer will Freiheiten für Geimpfte“ weiterlesen

Geschichte

Das Rätsel des Glasklumpens im Totenschädel unter der Asche des Vesuv ist gelöst

Der Ausbruch des Vesuv auf einem Gemälde des Russen Karl Brullov. Der Künstler reiste 1827 an den Schauplatz der Katastrophe und kannte auch den Augenzeugenbericht des römischen Dichters Plinius d.J. © File:Karl Brullov - The Last Day of Pompeii - Google Art Project.jpg

Im Frühjahr 2020 untersuchte der forensische Archäologe Pier Paolo Petrone von der Universität Neapel den bizarren Fund mit neuen Methoden und fand Sensationelles heraus.

Der Leichnam ist extrem gut erhalten, mit großer Sorgfalt geborgen und bis ins Detail durchstudiert. Trotzdem kann der Tote jahrelang ein makabres Geheimnis bewahren!

„Das Rätsel des Glasklumpens im Totenschädel unter der Asche des Vesuv ist gelöst“ weiterlesen

Teletäglich

Streitfreudiger Lockdown-Talk bei Anne Will: SPD-Vize Schwesig geht auf die EU-Kommission los

Wenig Impfstoff, hoch ansteckende Virus-Mutationen (v.l.): Martin Knobbe, Frank Ulrich Montgomery, Anne Will, Reiner Haseloff, Melanie Brinkmann und zugeschaltet Manuela Schwesig © NDR/Wolfgang Borrs,

„Anne Will: Wenig Impfstoff, hoch ansteckende Virus-Mutationen – mühsamer Start ins neue Jahr!“ ARD, Sonntag, 10.Januar 2021, 21.45 Uhr.

Die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern und SPD-Vizechefin hat in der ARD-Talkshow „Anne Will“ am Sonntag die EU-Kommission heftig kritisiert.

„Streitfreudiger Lockdown-Talk bei Anne Will: SPD-Vize Schwesig geht auf die EU-Kommission los“ weiterlesen